Transgender Day of Visibity 2020

Heute ist Transgender Day of Visibility (TDoV)! Wir wünschen allen trans* Menschen einen stärkenden Tag!

Die geplanten öffentlichen Veranstaltungen zum TDoV fallen aufgrund der Pandemie-Vorsichtsmaßnahmen ebenso aus wie Trans*-Gruppentreffen und weitere Angebote für trans* Menschen. Viele von uns können nicht die Räume aufsuchen, in denen wir sichtbar und wir selbst sein können. Viele von uns verbringen diese Wochen in Isolation mit Menschen, die uns nicht in unserem Geschlecht akzeptieren oder die von unserer Transgeschlechtlichkeit (noch) nichts wissen. Einige von uns schieben ihr Coming-out auf, bis ihnen wieder Zufluchts- und Rückzugsorte zur Verfügung stehen.

Auch wenn wir uns zurzeit nicht wie gewohnt sehen und zeigen können: Wir sind da – füreinander und mit unseren politischen Forderungen!

Wunderschöne, empowernde Bilder findet ihr in unserem Facebook-Album zu unserer Foto-Aktion zum TDoV 2019: https://www.facebook.com/pg/ngvtnrw/photos/?tab=album&album_id=2378051658893982

Viele trans* Menschen sind auch unabhängig von den aktuellen COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen in unseren Communitystrukturen nicht oder wenig sichtbar. Wir arbeiten als Netzwerk darauf hin, dass unsere Strukturen und Angebote für alle trans* Menschen ansprechend und zugänglich werden.

Sichtbarkeit kann sehr empowernd sein. Gleichzeitig ist für viele trans* Menschen während oder nach ihrer Transition Sichtbarkeit keine Entscheidung, sondern eine alltägliche Realität, die mit Diskriminierungen einhergeht. Und für viele trans* Menschen, die nicht (überall) geoutet sind, ist Sichtbarkeit eine Frage, die beispielsweise mit der eigenen (körperlichen, finanziellen, …) Sicherheit abgewogen werden muss. Für die verschiedenen Bedeutungen von Sichtbarkeit für unterschiedliche trans* Menschen wünschen wir uns gerade am TDoV Sensibilität.

Uns allen wünschen wir an diesem Tag ein empowerndes, vielleicht tröstendes Gefühl von Gemeinschaft. Gemeinsam können wir für Einzelne und für uns alle viel verändern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.