„Trans* & Recht“ – Jura-Fortbildung für Trans*-Peerberater*innen am 5.11.

Am 5.11.2022 findet von 11:00 bis 17:30 Uhr in der Jugendherberge Dortmund eine Jura-Fortbildung für Trans*-Peerberater*innen statt, organisiert von der Landeskoordination Trans* NRW. Sie richtet sich an trans* und/oder nicht-binäre Menschen, die ehrenamtlich oder beruflich andere trans* und/oder nicht-binäre Menschen beraten. Die Veranstaltung wird von dem Juristen Louis Kasten geleitet, der schon im Rahmen der Trans*-Peerberater*innen-Qualifizierungen des NGVT* referiert hat.

Inhaltlich wird es um den aktuellen Stand rechtlicher Regelungen aus den Bereichen Vornamens- und Personenstandsänderung, Krankenversicherung, Elternschaft und Antidiskriminierung gehen, mit einem Ausblick auf vermutlich kommende Regelungen, insbesondere mit dem Selbstbestimmungsgesetz.

Wir freuen uns über eure Anmeldungen per Mail an info@lako-trans.nrw. Die Anmeldung ist ab sofort bis zum 18.10.2022 möglich. Im Anschluss verschicken wir die Anmeldebestätigungen. Falls am 18.10. noch nicht alle Plätze belegt sein sollten, könnt ihr euch auch später noch anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.