Trans*-Peerberater*innen-Qualifizierung 2021

Nach zwei erfolgreichen Durchgängen in den Jahren 2017 und 2019 findet auch in diesem Jahr wieder eine Fachqualifizierung für Trans*-Peerberater*innen in NRW statt. Damit soll die enorm wichtige und zumeist ehrenamtliche Arbeit der Trans*-Peerberater*innen in NRW unterstützt werden.

In fünf Modulen erhalten die Teilnehmer*innen der Qualifizierung Input zu relevanten Themen in der Trans*-Peerberatung. Darunter fallen die Beratungsbedarfe von nicht-binären Menschen, rechtliche Grundlagen, gesundheitliche Grundlagen und Beratungsgrundlagen. In den ersten beiden Modulen vom 17. – 18.07.21 und vom 21. – 22.08.21 konnten Inhalte vertieft und Beratungsmethoden geübt werden. Beide Module haben bereits online stattgefunden. Die übrigen Module finden jeweils zweitägig vom 18. – 19.09.21, vom 16. – 17.10.21 und vom 06. – 07.11.21 statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.