/ / /

(Online-)Veranstaltungen und Aktionen zum TDoR 2020

Wir möchten euch gern auf einige (Online-)Veranstaltungen und Aktionen anlässlich des Transgender Day of Remembrance (TDoR) am 20. November 2020 aufmerksam machen: Kundgebung zum TDoR in Münster In Münster wird es anlässlich des TDoR am Freitag von 15 bis 17 Uhr eine Kundgebung und Gedenkveranstaltung vor dem Stadthaus 1 geben, organisiert unter anderem durch das […]

Weiterlesen…

/ / / /

Aktionstage zum Trans Day of Remembrance 2019 in Bielefeld – Gedenken, Solidarität und Empowerment

Um den Trans Day of Remembrance am 20. November 2019 laden zahlreiche Gruppen, Stellen und Initiativen aus Bielefeld und Paderborn gemeinsam mit dem Netzwerk Geschlechtliche Vielfalt Trans* NRW e.V. unter dem Motto „Gedenken, Solidarität und Empowerment“ zu Aktionstagen ein. Gemeinsam möchten wir den Verstorbenen gedenken, Trans*feindlichkeiten benennen und uns auf unsere gemeinsame Stärke besinnen. Zusammen […]

Weiterlesen…

/

TdoR 2021

Am Samstag den 20.11.21 haben wir im Rahmen des #TDoR den 375 trans* und nicht-binären Menschen gedacht, die aus trans*feindlichen Motiven im vergangen Jahr ermordet wurden. Gemeinsam mit der Dortmunder Koordinierungsstelle für Lesben, Schwule und Transidente und Mitgliedern der Gruppe TransBekannt konnten wir ein Zeichen setzen gegen Hassverbrechen und Gewalt an trans* und nicht-binäre Personen. […]

Weiterlesen…

/ / /

Trans Day of Remembrance 2020

Jährlich wird am 20. November, dem Tag der Ermordung der Schwarzen trans* Frau Rita Hester in Massachusetts im Jahr 1998, der Trans Day of Remembrance (TDoR) begangen, um den zahlreichen aus trans*feindlichen Motiven ermordeten Menschen zu gedenken und sich als Trans*-Community gegenseitig zu stärken. Wir möchten an die Menschen erinnern, die Opfer von transfeindlicher Gewalt wurden […]

Weiterlesen…

/ / / /

Transgender Day of Remembrance 2019

Weltweit geschehen täglich Hassverbrechen gegen trans* und gender-non-konforme Menschen. Am 20. November wird jährlich allen trans* Menschen gedacht, die aufgrund von Transfeindlichkeit ihr Leben verloren haben. Viele Morde an trans* Menschen gehen einher mit besonders grausamer Gewalt, einschließlich sexualisierter Gewalt. Auch in NRW kommt es häufig zu verbalen und auch körperlichen Übergriffen gegenüber trans* und […]

Weiterlesen…

/ /

Transgender Day of Remembrance 2021

Morgen am 20.11.21 gedenken wir den trans* und nicht-binären Menschen, die in diesem Jahr aus trans*feindlichen Motiven ermordet wurden. Von 11:00-13:00 Uhr sind wir in der Dortmunder Innenstadt an der Petri-Kirche zu finden. In der Petri-Kirche selbst wird ein vorübergehender Mahn- und Gedenkort geschaffen. Wenn ihr am gemeinsamen und solidarischen Gedenken teilnehmen möchtet, dann kommt […]

Weiterlesen…