Rainbow Map 2020 von ILGA Europe

ILGA Europe hat die Rainbow Map 2020 veröffentlicht. Diese Karte zeigt den Stand der LSBTIQ*-Menschenrechte in europäischen Ländern und wird jährlich aktualisiert. Die Informationen (auf Englisch) lassen sich nach Ländern und Kategorien filtern. Eine Kategorie ist beispielsweise „Legal gender recognition & bodily integrity“, in welcher die Möglichkeiten und Bedingungen hinsichtlich Vornamens- und Personenstandsänderungen und die Situation hinsichtlich des Rechts auf körperliche Unversehrtheit zusammengefasst werden.  

Weitere Informationen finden sich im so genannten Rainbow Index und im zugehörigen Bericht (jeweils auf Englisch). Im Vergleich zu den Vorjahren zeigt sich, dass es in einigen europäischen Ländern positive, in anderen Ländern hingegen negative Entwicklungen für trans* Menschen gegeben hat. Deutschland befindet sich im europäischen Vergleich insgesamt im Mittelfeld. Die Rainbow Map und der Rainbow Index zeigen deutlich auf, wie viel noch zu tun ist, bis Menschenrechte für lsbtiq* Menschen vollumfänglich verwirklicht sind.

Die Rainbow Map und weitere Informationen sind hier abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.