Fachtag „Trans* Kinder und Jugendliche in (teil)stationären Hilfen“ am 3.11.2020

Die Fachstelle Queere Jugend NRW und die Landeskoordination Trans* NRW veranstalten am 3. November 2020 in Dortmund einen Fachtag zum Thema „Trans* Kinder und Jugendliche in (teil)stationären Hilfen“. Die Save-the-date-Information kann hier heruntergeladen werden. Eine Einladung mit dem Programm des Fachtages und weiteren Informationen folgt im August 2020. 

Der Fachtag vermittelt Hintergrundwissen und praxisnahe Anregungen zur Unterstützung und Begleitung von trans* Kindern und Jugendlichen in stationären Hilfen und in angrenzenden Unterstützungskontexten. Er richtet sich insbesondere an Fachkräfte aus der stationären Jugendhilfe, Zuständige im Allgemeinen Sozialen Dienst, Jugendpfleger*innen, Trägerstrukturen von stationären Hilfen, Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Trans*-(Peer-)Berater*innen.  

Der Fachtag wird aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplans des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert. 

Bei Fragen oder Anregungen hinsichtlich des Fachtages schreibt gern eine Mail an fachtag[at]lako-trans.nrw. Über diese Mailadresse erreicht ihr die Fachstelle Queere Jugend NRW und die Landeskoordination Trans* NRW.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.