Dortmund

Lili Marlene Transidenten Lebenshilfe

Lili Marlene ist eine landesweit agierende Selbsthilfeorganisation zur Lebenshilfe für transidente Menschen und deren Angehörige mit Sitz in Dortmund.

Gruppentreffen:
Jeden Mittwoch
Ab 19:30 Uhr

Lounge des KCR
Braunschweiger Str. 22
44145 Dortmund

Tel.: 0231/4388321 bzw. 0174/7400486

Homepage: https://lilimarlenedortmund.wordpress.com/
E-Mail:  info@lili-marlene-dortmund.de

 

 

TransBekannt e.V.

Wir bieten transidenten Menschen eine erste Anlaufstelle in einem geschützten Raum an, in dem sich auf Gruppenabenden in gemütlicher Atmosphäre ausgetauscht werden kann.

Gruppentreffen:
Jeden 2. Samstag im Monat
18:00–22:00 Uhr
(auch an Feiertagen)

Zusätzlich bieten wir mit unserer Kontaktstelle ein Beratungsangebot an.
Öffnungszeiten Kontaktstelle:
Mittwoch 16:00–18:00 Uhr
Freitag 10:00–12:00 Uhr
(Feiertags ist die Kontaktstelle geschlossen.)
caféplus
Gnadenort 3–5
44135 Dortmund
Telefonische Beratung: 0231 / 98 538 861

Homepage: https://transbekannt.de/
Facebook: https://www.facebook.com/groups/181772618521969/
Email: mandy@transbekannt.de

 

 

Trans*Block

Der Trans*Block möchte die Sichtbarkeit von trans* Menschen fördern. Jedes Jahr organisiert der Trans*Block hierzu eine eigene Fußgruppe – den Trans*Block – beim Kölner CSD, indem er Menschen aus ganz NRW dazu einlädt, mitzulaufen. In den Jahren wuchs die Fußgruppe immer mehr an, sodass 2018 insgesamt 110 Menschen im Trans*Block mitliefen.

Facebook: https://www.facebook.com/transblock/
Email: transblock@gmx.de